Aktuelles  

Sommerferien

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern schöne und erholsame Sommerferien.

Trainingsstart ist am 10. September


   

Pressespiegel 2017

 

Saisonabschluss der Leichtathletikabteilung 

Am 15. Oktober wollen wir auch dieses Jahr wieder die Saison mit einem Ausflug ausklingen lassen. Wir werden den Kletterpark Regensburg in Sinzing besuchen und anschließend im Gasthaus Haubner einkehren. Treffpunkt wird ca. um 11:00 Uhr in Sinzing sein.

Dazu bitte noch beachten:

- Pro 2 Kinder muss aus Sicherheitsgründen ein Erwachsener mitklettern. 
- Für Kinder unter 8 Jahren gibt es einen eigenen Kletterpfad.

Nähere Informationen zu dem Angebot auch auf der Homepage des Parks.

Umstellung der Trainingszeiten auf Winter

Da die Fußballer im Oktober noch Spiele haben, wechseln die Montagstrainingszeiten erst nach den Herbstferien.

Die Jungs trainieren dann von 17.00 bis 18.15 Uhr und die Mädchen von 18.15 bis 19.45 Uhr in der Schulturnhalle.

Die Freitagszeiten ändern sich ebenfalls nach den Herbstferien, wie bereits bekannt gegeben.
Das Donnerstagstraining findet erstmals am 12.10. um 18 Uhr statt.

U14/U16 im Keldorado

Die heiße Bahn tauschten unsere Schülerinnen letzten Donnerstag mit dem kühlen Naß. Bevor sie sich vergnügen durften, mussten erst 200m für das Sportabzeichen geschwommen werden. Einige von ihnen gaben sich damit nicht zufrieden. Sie machten noch das Jugendschwimmerabzeichen in Bronze.
 


 

Ute Glück


Oliver Paulus und Leonie Wallner werden Kreismeister

Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften der U10/U12 in Bad Kötzting siegte Oliver Paulus im Ballwurf der 9jährigen Buben mit einer Weite von 29,50m. In drei weiteren Disziplinen errang er jeweils den dritten Platz (800m in 3:20,00min, Weitsprung mit 3,08m, 50m in 8,95sec).
Leonie Wallner scheint In die Fußstapfen von Sven Glück zu treten. Einen sehr spannenden Hochsprungwettkampf der W11 konnte sie mit einer Höhe von 1,26m für sich entscheiden. Außerdem ersprintete sie sich über 50m mit 8,32sec die Bronzemedaille.

 

 

Weitere Platzierungen:


Alexandra Traise, W9:


6. Platz 800m (3:44,85 min) und Schlagball (13,50m)
7. Platz 50m

8. Platz Weitsprung


Leonie Draser, W10


5. Platz Schlagball (22,00m) und 800m (3:19,39min)
7. Platz Weitsprung
8. Platz 50m


Liili Brandt, W11


5. Platz Schlagball (24,00m)
6. Platz Hochsprung (1,14 m) und Weitsprung (3,48m)
9. Platz 50m (8,84sec)


Leonie Wallner, W11


4. Platz Schlagball (25,50m)
5. Platz Weitsprung (3,49m)

 


Unsere Sonja ist den Bund der Ehe eingegangen

Am 22. April hat unsere Sonja ihren Mike geheiratet. Die beiden haben sich auf dem Standesamt in Pentling das Ja-Wort gegeben. Wir von der Leichtathletikabteilung haben es uns nicht nehmen lassen für die beiden mit Speeren Spalier zu stehen und sie über Hürden steigen zu lassen. 



Liebe Sonja, lieber Mike wir wünschen Euch alles, alles Gute für Euren weiteren Lebensweg und hoffen, dass Du, Sonja, uns noch lange erhalten bleibst und viel Freude über die Hürden machst.

Die Schierlinger Leichtathleten
 

Schierlinger Leichtathleten bei Kreismeisterschaften stark

(rb) Überaus erfolgreich verliefen die Jugend-Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen Wurf, die am vergangenen Wochenende in den Städtischen Stadien am Weinweg in Regensburg ausgetragen wurden, für die Leichtathleten des TV Schierling. Dennis Glück stand in der U20 gleich drei Mal am Stockerl. Den Wettbewerb im Kugelstoßen gewann er mit 12,07 m, im Diskuswurf wurde er mit 27,68 m zweiter und im Speerwurf holte er sich mit 35,9 m im Speerwurf den dritten Rang. Sven Glück startet in der Herrenklasse, ebenfalls in diesen drei Disziplinen, er wurde jeweils Dritter. Einen guten Auftritt legten auch die jüngsten Wettkämpfer des TV hin. Bronzemedaillen holten sich Lea Berger (W12) mit dem Diskus bei einer Weite von 15,43 m und Janina Glück (W12) im Kugelstoßen mit 6,13 m. Vierte Plätze belegten Janina Glück beim Diskus- und Speerwurf sowie Lea Berger beim Kugelstoßen. In der Klasse W14 war Julia Schröder beim Diskuswurf am Start, sie wurde mit 12,32 m sechste. Ausgetragen wurden an diesem Tag auch die Oberpfalzmeisterschaften im Langstreckenlauf, hier wurde Hanna Müller über 2000 m fünfte.


Leichtathleten blicken optimistisch in die Zukunft - Erfolgreiche Sportler geehrt

Schierling (rb) Von einem gut eingespielten, neuem Führungsteam  berichtete Abteilungsleiterin Ute Glück bei der Hauptversammlung der Leichtathletikabteilung des TV Schierling. Bei Wettkämpfen konnten wieder gute Platzierungen sowie einige Kreis-, Bezirks-, Landes,- und Bundestitel errungen werden. Erfolgreichster Athlet war Sven Glück der sich im Hochsprung den Titel des Deutschen Hochschulmeisters, den Süddeutschen Titel in der Herrenklasse, den Bayerischen Meistertitel bei den Junioren, den bayrischen Vizemeistertitel bei den Herren sowie den Oberpfalzmeistertitel im Zehnkampf holte. In der Deutschen Hochsprung-Bestenliste rangiert er derzeit unter den Top 20.

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung im TV Sportheim, zu der Abteilungsleiterin Ute Glück auch  Hauptvereinsvorsitzenden Richard Rohrer begrüßen konnte, Freude äußerte sie über den Umstand dass viele Eltern der jungen Abteilungsmitglieder anwesend waren. In ihren Rückblick sagte sie dass sich das neue Vorstandsteam gut und harmonisch eingespielt habe, glücklich schätzte sie sich dass man im Bereich der Trainer und Übungsleiter wieder etwas besser aufgestellt sei. So könne man nach längerer Pause auch wieder Kinderleichtathletik anbieten was überaus gut ankommen werde. Derzeit seien hier 20 Kinder aktiv und um effektiver trainieren zu können müsste man eigentlich zwei Gruppen bilden. Dazu bräuchte man aber eine(n) weitere(n) Trainer(in). Um ein gutes und erfolgreiches Training anbieten zu können besuchten die Übungsleiter wieder Aus- und Fortbildungskurse, zudem hat man seit Kurzem mit Sven Glück nun auch einen Sportabzeichen-Prüfer in den eigenen Reihen. Die Aktiven der Abteilung haben im vergangenen Jahr an 23 Wettkämpfen vom Sportfest bis zu Meisterschaften teilgenommen. Die Jüngsten starteten auch bei der Kreis-Schülerrunde wo man als Team die Qualifikation für das Bezirksfinale schaffte. Für besondere Leistungen wurden Sven Glück und Hanna Huber vom Leichtathletik-Kreisverband ausgezeichnet. Zur Mitgliederentwicklung und zu den Finanzen berichtete Kassenwart Thomas Glück. Beim Mitgliederwesen herrsche eine rege Fluktuation, derzeit gehören der Abteilung 47 Personen an, davon acht Erwachsene sowie 39 Kinder und Jugendliche. Bei Wettkämpfen starten zwei Akteure in den Altersklassen Ü 20 und einer bei der Jugend, alle anderen in den Kinderklassen. Zu den Finanzen vermeldete er ein gering negatives Haushaltsjahr, dennoch verfüge die Abteilung über einen soliden Kassenstand. TV Hauptvereinsvorsitzender Richard Rohrer sagte in seinem Grußwort dass die Leichtathletikabteilung beim TV die Sparte mit dem wohl dominantesten Anteil an Kindern ist. Die Begeisterung der Kids für ihren Sport zeige wie rührig die Arbeit in der Abteilungsleitung sei. Er zollte großen Respekt, wie sich die jungen Sportler reinhängen und welche Erfolge sie bereits feiern können. Den Kindern und auch allen anderen Aktiven in der Abteilung wünschte er weiterhin Erfolge und vor allem Spaß an ihrem Sport. Dank sagte Richard Rohrer allen Trainern und Übungsleitern für ihr ehrenamtliches Engagement, den Eltern für die Bereitschaft ihre Kinder zu den Wettkämpfen zu begleiten und der Abteilung für die rege Teilnahmen wenn es darum geht den TV Schierling bei offiziellen Anlässen zu repräsentieren. Anschließend führte er zusammen mit Abteilungsleiterin Ute Glück die Ehrung erfolgreicher Athleten durch, zur Einleitung der Auszeichnung zeigte Thomas Glück Bild- und Filmaufnahmen von Wettkämpfen was bei den Sportlern und Eltern sehr gut ankam. Für die Erringung von Kreismeistertiteln wurden Leonie Wallner und Christoph Paulus und für ihre Erfolge auf Bezirks- und Landesebene Sonja Forster, Dennis Glück und Sven Glück ausgezeichnet. In ihrem Ausblick auf Kommendes verwies Ute Glück darauf dass man Ende des Monats mit dem Sommertraining starten werde, weiter stellte sie bereits feststehende Repräsentations- und gesellschaftliche Termine vor. Im Mai wird man im Rahmen des Schulfestes in Schierling den Leichtathletiksport vorstellen und im Juni wird es wieder einen Tag des Sportabzeichens geben. Zum Schluss der Versammlung stellten die Trainer der jeweiligen Altersklassen den Sportlern und Eltern den Wettkampfplan für die kommende Saison vor.

 


Einladung zur Jahresversammlung 2017

Am Freitag, den 10. März 2017 findet um 18.00 Uhr im Vereinsheim, Untere Austraße 14 in Schierling, unsere Jahresversammlung statt.

Hierzu laden wir alle Sportlerinnen und Sportler, Eltern und Unterstützer recht herzlich ein.

Folgende Punkte stehen auf der Tagesordnung:

  • Jahresrückblick 2016 mit Kassenbericht
  • Jahres- und Wettkampfplan 2017
  • Sportlerehrung

Außerdem gibt es die Möglichkeit Vereinsbekleidung zu bestellen und Gebrauchtes zu kaufen und zu verkaufen.
 

Die Listen für Essenbestellung und für die Bestellung der gewünschten Probiergrößen der TV Kleidung liegen im Training aus.
 

Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.


Eure Abteilungsleitung


 Sonja Forster etabliert sich in der Bayerischen Spitze der Hürdensprinterinnen

Sonja Forster, unsere Hürdensprinterin hat sich endgültig in der Bayerischen Spitze etabliert. Am letzten Wochenende fanden in Fürth die Bayerischen Hallenmeisterschaften der Aktiven statt. Am Vormittag beendete sie den Vorlauf über 60m Hürden als Zweite und zog souverän in den Endlauf ein. Im Finale der Bayerischen Meisterschaften konnte Sie Ihre Bestzeit auf 9,05sec steigern und wurde um 3 Hundertstelsekunden undankbare Vierte. Mit dieser Zeit ist sie die fünftbeste Hürdensprinterin in Bayern in der Halle.

Die Studentin der Bayerischen Beamtenhochschule - Bereich Finanzwesen gab dann am darauffolgenden Mittwoch ihr Debüt über 60m Hürden bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt. Auch dort überstand Sie ihren Vorlauf ohne Probleme und holte in einem engen Rennen mit 9,08sec den fünften Platz.
Damit war es für die junge Athletin rundum eine gelungene Hallensaison, welche auf gute Zeiten in der anstehenden Freiluftsaison hoffen lässt.

Hochspringer Sven Glück musste aufgrund einer leichten Muskelverletzung leider auf diese beiden Wettkämpfe verzichten.

Das Wettkampfjahr 2017 hat begonnen

Nach einem Jahr Pause begannen die Schierlinger Leichtathleten das neue Wettkampfjahr traditionell wieder beim Dreikönigsspringen in Essing.
Sven Glück startete dort in einem sehr starken Teilnehmerfeld mit 14 Hochspringern (alle mit Bestleistungen jenseits der 2,00m) zum ersten Mal in der Männerklasse. Bis 1,99m übersprang er alle Höhen im ersten Versuch. Bei 2,02m musste er in den dritten Versuch, überwand die Höhe dann aber mit einem tollen Sprung. Daran anknüpfend übersprang er die 2,05m gleich wieder im ersten Versuch. 2,08m waren an diesem Tag leider zu hoch, was unter anderem an dem noch etwas unsteten Anlauf lag. Mit einem 6. Platz und der aktuell 14. Stelle in der Deutschen Bestenliste alles in allem aber ein gelungener Wettkampfauftakt. Der Sieg ging mit Lucas Mihota an einen Springer, der noch der Jugendklasse angehört. Seine Höhe von 2,23m bedeutete eine neuen Bayerischen Jugendrekord und Deutsche Jahresbestleistung.

Am 15. Januar bestritt Sonja Forster ihren ersten Wettkampf. Bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften testete sie über 60m und 60m Hürden. Sie benötigte für die Flachstrecke 8,55sec und 9,21sec für die Hürdenstrecke, was Platz 5 bedeutete und nur nur knapp über ihrer Bestmarke liegt.

Für beide stehen jetzt noch die Bayerischen Hallentitelkämpfe an und dann als Höhepunkt der kurzen Hallensaison die Deutschen Hochschulmeisterschaften in Frankfurt. 

   

Wichtig  

Fotos und Videos:

Liebe Eltern, unter diesem Link findet Ihr Fotos und Videos Eurer Kinder. Solltet Ihr Fotos und Videos von anderen Kindern gemacht haben, so könnt Ihr sie dort hochladen. Den Benutzernamen und das Passwort erhaltet Ihr persönlich von Ute.

Übungsleiter gesucht!!!

Wir suchen dringenst Übungsleiter/innen für unsere jüngsten Nachwuchsgruppen mit oder ohne Schein.

   

Video-Trailer  

leichtathtletik-beim-tv-schierling
   
© ALLROUNDER