Pressespiegel 2011

Schierlinger Leichtathleten holen sechs Oberpfalztitel

Überaus erfolgreich verliefen die Oberpfalzmeisterschaften der Schüler A und B in den Einzeldisziplinen für die Leichtathletik – Nachwuchstruppe des TV Schierling in Amberg. In Topform präsentierte sich wieder einmal Sven Glück, er holte sich fünf Titel. Im Hochsprung siegte er mit 1,80 Meter, eine Höhe die in Bayern heuer nur einmal überboten wurde. Klar distanzierte er seine Konkurrenten auch im Weitsprung mit 5,32 Meter, im Diskuswerfen mit 32,77 Meter und beim Kugelstoßen mit 10,75 Meter. Seinen fünften Titel gewann er im Speerwurf, hier siegte er knapp mit 36,97 Metern.  Einen weiteren Oberpfalzmeistertitel holte Dennis Glück in der Jugend B beim Kugelstoßen mit 8,65 Meter. Vizemeister wurde er mit 4,17 Meter im Weitsprung. Weiter belegte er im Hochsprung und Speerwurf  jeweils den vierten Platz. Ihren ersten Start bei Meisterschaften absolvierte Maria Huber, sie trainiert erst seit einem Monat in der Leichtathletikabteilung. Im Weitsprung schaffte sie mit 3,87 Meter den siebten und im Hochsprung mit 1,20 Meter den achten Rang. Bei den Kreismeisterschaften der Schüler C und D in Bad Kötzting gingen zwei Akteure an den Start. Erfolgreich war dabei Elias Steger er sicherte in der Altersklasse der Neunjährigen im Ballwurf mit 30 Meter den Kreismeistertitel. Vizemeister wurde er über 50 Meter in 8,95 Sekunden und im Weitsprung mit 3,08 Meter. Im 100 Meter Lauf erreichte er mit 4:08,55 Minuten die Bronzemedaille. Mit am Start war in Bad Kötzting auch Dana Moosmayer sie erreichte im Weitsprung und Ballwurf jeweils den achten Platz. –rb-

 

Schierlinger Leichtathleten holen sieben Kreismeistertitel

(rb) Überaus erfolgreich verliefen die Jugend-Leichtathletik-Kreismeisterschaften für die Nachwuchstruppe des TV Schierling, die im städtischen Sportpark in Regensburg ausgetragen wurden. Herausragend war die Leistung von Sven Glücken, in der Schüler A, der sich gleich vier Titel sichern konnte. Im 100 Meter Lauf und über 80 Meter Hürden lies er seinen Konkurrenten mit jeweils 12,54 Sekunden keine Chance. Weiter siegte er im Hochsprung mit 1,63 Meter und im Kugelstoßen mit 10,55 Meter. Mit den Ergebnissen über die Hürden und im Hochsprung schaffte er jeweils die Qualifikation zur Bayerischen Meisterschaft. Sven Glück war auch bei den Wurf-Kreismeisterschaften erfolgreich, hier holte er sich zwei Wochen zuvor die Titel im Speerwurf mit 38,31 Meter und Diskuswerfen mit 30,41 Meter, was jeweils die B-Quali für die Bayerische bedeutete. Einen weiteren Kreismeistertitel in Regensburg sicherte sich Sonja Forster in der Jugend B im Hochsprung mit 1,42 Meter. Im Weitsprung (4,30 m) und über 100 Meter Hürden (16,72 sec) schaffte sie jeweils die Bronzemedaille. Erfolgserlebnisse gab es auch für die anderen Starter aus Schierling, so erreichte Franziska Lindner (Jugend B) im Kugelstoßen mit 7,99 Meter den zweiten Platz. Zwei Silbermedaillen holte Dennis Glück (Schüler B) im Hochsprung mit 1,27 Meter und im Kugelstoßen mit 7,11 Meter. Mit 3,93 Meter wurde er im Weitsprung dritter. Im Rahmenwettbewerb für die Schüler C/D waren ebenfalls Schierlinger Akteure am Start. Dabei gewann Elias Steger im Dreikampf mit 735 Punkten, und Dana Moosmayer wurde mit 713 Punkten vierte. Zwei Silbermedaillen gewann Julius Tiller im Dreikampf (712 Punkte) und im 1000 Meterlauf (4:11,20 min). Sven Glück startete zudem bei der Schülermehrkampfrunde in Ingolstadt und erreichte mit 2702 Punkten im Blockmehrkampf (Hoch 1,72 m; Hürden 12,58 sec; 100 m 12,45 sec; Weit 5,30 m; Speer 33,72m) nicht nur den zweiten Platz sondern auch die Bayern-Quali in dieser Disziplin.

 

Sven Glück holt Bronze bei Nordbayerischer

(rb) Einen guten Start in die neue Saison legte Sven Glück von der Leichtathletikabteilung des TV Schierling bei den Nordbayerischen Hallenmeisterschaften in der Fürther Quellehalle hin. Als einziger Starter des TV trat er in der Altersklasse der fünfzehnjährigen in drei Disziplinen an den Start. Mit neuer persönlicher Bestleistung von 1,65 Metern im Hochsprung holte er die Bronzemedaille wobei der Zweitplatzierte dieselbe Höhe, aber mit weniger Fehlversuchen, erreichte. Einen weiteren dritten Platz holte Sven Glück im Stabhochsprung eine Disziplin die er erst seit drei Monaten trainiert. Unter Wert schlug er sich in beim Kugelstoßen hier fand er nicht zu seiner Stärke und erreichte letztlich mit 10,11 Metern nur den zehnten Rang.

   

Wichtig  

Fotos und Videos:

Liebe Eltern, unter diesem Link findet Ihr Fotos und Videos Eurer Kinder. Solltet Ihr Fotos und Videos von anderen Kindern gemacht haben, so könnt Ihr sie dort hochladen. Den Benutzernamen und das Passwort erhaltet Ihr persönlich von Ute.

Übungsleiter gesucht!!!

Wir suchen dringenst Übungsleiter/innen für unsere jüngsten Nachwuchsgruppen mit oder ohne Schein.

   

Video-Trailer  

leichtathtletik-beim-tv-schierling
   
© ALLROUNDER